1.11.14

Von: Beeler Richard

Die Aktionäre der Basis57 nachhaltige Wassernutzung AG, Erstfeld, haben beschlossen, das Aktienkapital von CHF 100‘000 auf neu CHF 600‘000 zu erhöhen. Ziel ist, bis Ende 2014 die Mittel für die Erstellung einer Laboranlage und die weitere Planung der Aquakultur zu beschaffen. Den Auftrag zur Erstellung des Emissionsprospekts und der Durchführung der Kapitalaufstockung hat der Verwaltungsrat der Basis57 der comsy übertragen. (www.basis57.ch)


Version française
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung